+49 (0)3322 4251931

Smart Shopper Patienten

Smart: selbstbewusst, markenorientiert, aufgeklärt, rabattfordernd, taktlos.

Phänomen Smart Shopping in der Zahnarztpraxis


Wie Zahnarztpraxen Preisorientierten und Rabattfordernden Patienten souverän begegnen und erfolgreich (be-)handeln

Smart Shopping ist in der Zahnarztpraxis salonfähig geworden.

Mit seinen Erfahrungen als Konsument vergleicht der Smart Shopper Patient die zahnärztlichen Honorare mit einem Selbstverständnis, informiert sich umfassend über den Markt und Anbieter, führt Preisvergleiche durch, neigt zum Feilschen und schenkt letztlich dem günstigeren „Anbieter“ sein Vertrauen.

Für einen Mediziner ein Albtraum. Da sträuben sich manchem zahnärztlichen Behandler die Nacken-haare oder es springt gar das Klappmesser in der Hose auf, wenn diese Patienten Preisanfragen tätigen, Rabatte voraussetzen oder Preisnachlass einfordern.
Für den Smart Shopper Patienten ist seine Vorgehensweise ein Selbstverständnis. Bekommt er doch von allen Seiten Rückendeckung und wird von Politik, Krankenkassen, Medien und auch z. B. von Stiftung Warentest dazu ermuntert, Preisvergleiche zu tätigen. Also Zahnärztliche Leistungen ähnlich wie beim Kauf einer Waschmaschine miteinander zu vergleichen.

Und die Erfahrung gibt ihm Recht. Gibt es doch immer einen Anbieter, der sich gezwungener Maßen aus der Hilflosigkeit heraus auf dieses Spiel einlässt. Smart Shopper Patienten stellen für jede Zahnarztpraxis eine ganz besondere Herausforderung dar, mit der sehr viele Zahnärztinnen, Zahnärzte und ihre Praxisteams nicht umgehen können oder einfach gesagt nicht umgehen wollen.

Smart Shopper Patienten

Profitieren Sie vom Spezialisten Mathias Leyer

Mathias Leyer hat sich u.a. auf das Thema Smart Shopper Patienten und Smart Shopping in der Zahnarztpraxis spezialisiert; seit dem Jahr 2000 zahlreiche Artikel über Smart Shopping in der Zahnarztpraxis verfasst; und mittlerweile über 150 Praxis erfolgreich gecoacht.

Smart Shopper Patienten erfolgreich (be)handeln

Leistungen

Smart Shopper Analyse Ihrer Praxis

  • Fragebogen zum Erfassen Smart Shopper relevanter Bereiche
  • Auswertung über die Smart Shopper Relevanz Ihrer Praxis

Smart Shopper – Strategien

  • 10 Strategien, mit denen Sie Smart Shopper Patienten erfolgreich begegnen
  • Wie Sie bei telefonischen, persönlichen Preisanfragen und.Preisvergleichen verfahren
  • Wie Sie bei Neu-Patienten die Untersuchung „Smart Shopper“.gerecht durchführen
  • Wie Sie mit der Kompetenz-Strategie dem Smart Shopper Patienten.die Illusion nehmen, er könne Ihre Leistung mit denen eines Kollegen.vergleichen
  • Wie Sie mit vertrauensbildendenden Maßnahmen den Smart Shopper für sich gewinnen, anstatt sich in sinnlosen Verkaufsgesprächen zu verlieren
  • Sie erhalten wirksame Präventionsmaßnahmen bei Smart Shopper Patienten, damit geschriebene HKPs und KVs auch in Ihrer Praxis realisiert werden
  • Und, Sie können sicher und zuverlässig zwischen Smart Shopper.und 2te Zahnarztmeinung differenzieren

Inklusiv-Leistungen

  • Handout für jede/n Teilnehmer/In
  • Zertifikat für jede/n Teilnehmer/In
  • Fortbildungsnachweis über 8+2 Punkte/Tag gemäß DGZMK
  • Ausarbeitung Display Zahnärztliche Untersuchung

Wissen um das „Phänomen Smart Shopper Patient“

  • Phänomen Smart Shopping
  • Was ist ein Smart Shopper
  • Verhaltensmuster und Orientierung des Smart Shoppers in der Zahnarztpraxis
  • Motto des Smart Shopper
  • Warum gibt es immer mehr Smart Shopper Patienten
  • Rationale Rechtfertigung des Smart Shoppers
  • Gleichgültigkeit des Smart Shoppers in der Arzt- und Zahnarztpraxis
  • Wirkung des Smart Shoppers auf die Praxis
  • Die natürliche Reaktion auf Smart Shopper Patienten
  • Informationsquellen und das Wissen des Smart Shoppers
  • Was Smart Shopper Patienten nicht wahr haben wollen
  • Das Motiv des Smart Shoppers
  • Smart Shopper Analyse
  • 10 indizierte Strategien im erfolgreichen Umgang mit Smart Shopper.Patienten

Ihr Mehrwert

Sie erhalten wirkungsvolle Strategien an die Hand, mit denen Sie Smart Shopper Patienten erfolgreich handeln. Nicht mehr als zweiter Sieger aus dem Rennen gehen, sondern Smart Shopper Patienten für Ihre Behandlung zu Ihren Honoraren gewinnen anstatt Preisorientierte Patienten zu verlieren. Honorar-Stabilität anstatt Gewährung von Preisnachlässen und damit Behandlungspläne 1:1 realisieren.

Und ganz besonders wichtig:
Sie werden zukünftig den Smart Shopper mit anderen Augen sehen, ihn wertfrei betrachten können, ja, sich sogar auf diese Herausforderung freuen – Versprochen!

Durchführung und Zeiten

Das Coaching Smart Shopper Strategien können Sie als Zahnarzt/-ärztin für sich persönlich in Anspruch nehmen oder im Rahmen eines Praxis-Coaching mit dem gesamten Praxis-Team durchführen.

Zeitbedarf Smart Shopper Patienten: 1 Tag, ca. 6-7 Stunden netto

Vor-/Nachbereitung

Sie erhalten vorab entsprechende Unterlagen, z.B. Patienten-Analysen, Fragebögen, usw. Im Anschluss an das Coaching erhalten Sie die Anwender-Instrumente individuell aufbereitet.

Honorar

Smart Shopper Patienten:       Preis nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Download / Seite drucken Smart Shopper Patienten
…..

Die Themen „Smart Shopping in der Zahnarztpraxis“ und “Indizierte Smart Shopper Strategien” werden im Rahmen eines Seminars intensiv behandelt.

Seminar 1 – Konzept ersetzt Verkauf

>