+49 (0)3322 4251931

Z-MVZ: Herausforderung Personal-Management

Z-MVZ: Herausforderung Personal-Management

Z-MVZ: Herausforderung Personal-Management

Die Beitragsserie zum Thema: Professionelles Personal-Management in Zahnmedizinischen Versorgungszentren

Eine von 6 großen Herausforderungen in einem Zahnärztlichen Versorgungszentrum mit angestellten Zahnärzten ist das Thema Fachpersonal. Und die immer wiederkehrende Fragestellung lautet: Wie finden wir qualifizierte und engagierte Zahnärzte/innen und Mitarbeiter/innen?

Sind die gesuchten Mitarbeiter/innen und Zahnärzte/innen dann endlich gefunden, die entsprechenden Stellen besetzt, ergeben sich für Praxisinhaber/innen eines Z-MVZ weitere Fragestellungen. Das Thema Personal-Management stellt ein Zahnarzt-MVZ vor große Herausforderungen. In einer Beitragsserie werden alle Details zu den Fragen Personal managen in einem Z-MVZ behandelt. Dieser Blogbeitrag beleuchtet Fragestellungen, mit denen sich Führungskräfte in einem Zahnmedizinischen Versorgungszentrum tagtäglich konfrontiert sehen.

Z-MVZ Personal-Bedarf und -Rekrutierung

„Personal, Personal, Personal – unser Z-MVZ sucht händeringend Fachpersonal!“

Die immer wiederkehrende Fragestellung von Inhaber/innen, kaufmännischen Geschäftsführer/innen, Praxis- und Personal-Manager/innen: „Wo bitte finden wir qualifizierte und engagierte Mitarbeiter/innen und Zahnärzte/innen für unser Zahnmedizinisches Versorgungszentrum?“

Führungskompetenzen in einem Zahnmedizinischen Versorgungszentrum mit angestellten Zahnärzten

„Führungskompetenzen in einem Zahnmedizinischen Versorgungszentrum“

Die berechtigte Fragestellung von Z-MVZ Inhaber/innen: Warum lastet die ganze Führungsarbeit nur auf meinen/unseren Schultern? „Angestellte Zahnärzte können doch Führungskompetenzen entwickeln!“

Einstellung und Verhalten von angestellten Zahnärzten in einem Z-MVZ

„Ups – warum machen angestellte Zahnärzte/innen das denn nicht so wie ich/wir?“

Die grundsätzliche Fragestellung von Inhaber/innen eines Zahnmedizinischen Versorgungszentrums: „Warum tun die das nicht so wie ich/wir? Die müssten das doch ebenfalls schaffen – habe/n ich/wir ja schließlich auch hinbekommen!“

Performance entwickeln von angestellten Zahnärzten in einem Zahnmedizinischen Versorgungszentrum

„Performance angestellter Zahnärzte/innen im Z-MVZ“

Mit Blick auf die statistische Auswertung zum Monats- bzw. Quartalsende: „Womit erklärt sich das große Leistungsgefälle?“ „Ein Teil der angestellten Zahnärzte generiert € 300,- pro Stunde – andere wiederum gerade einmal nur € 100,-!“

Z-MVZ: Generation Y

„Generationen X Y Z in Zahnmedizinischen Versorgungszentren“

„Generation X Y Z. Was bitte unterscheidet X von Y und Z? Wie können wir es da wem nur Recht machen?“

Das Z-MVZ Winner-Team

„Das Z-MVZ Winner-Team“

„Wie performen wir ein Winner-Team – im kleinen Praxisteam ging das doch auch?“

Arbeitgeber-Attraktivität in einem Zahnmedizinischen Versorgungszentrum stärken

„Z-MVZ Arbeitgeber-Attraktivität“

„Was macht unser Zahnmedizinisches Versorgungszentrum für angestellte Zahnärzte/innen und Mitarbeiter/innen attraktiv? Wie stärken wir unsere Arbeitgeber-Attraktivität nachhaltig und gewinnbringend? Wie können wir über eine ausgeprägte Arbeitgeber-Attraktivität Initialbewerbungen forcieren, anstatt über den klassischen Weg mit Stellengesuchen und –angeboten im Personal-Markt zu fischen?“

Die Antworten zu den jeweiligen Fragestellungen werden in einzelnen Blogbeiträgen behandelt.

Hier erhalten Sie mehr Informationen:

Kontakt

ML PRAXISANALYSEN
Unternehmensberatung für Zahnärzte
Mathias Leyer, Gesundheitsökonom FH
Kurmärkische Straße 111
D – 14621 Schönwalde-Siedlung

Telefon:          +49 (0)3322 4251931
E-Mail:            kontakt@praxis-analysen.de
URL:                https://praxis-analysen.de/

 

>