+49 (0)3322 4251931

Wie Zahnarztpraxen 25% mehr Umsatz mit Teil-Ratenzahlung generieren

Wie Zahnarztpraxen 25% mehr Umsatz mit Teil-Ratenzahlung generieren

25% mehr Umsatz generiert eine Zahnarztpraxis, wenn sie ihren Patienten konsequent die Möglichkeiten der Ratenzahlung anbietet! Und das insbesondere bei umfassenden Versorgungen und hochwertigen Behandlungen.

Es sind 2 Faktoren, die hier zusammenwirken: Einmal ist es das Angebot der Teil- bzw. Ratenzahlung, das Sie dem Patienten offerieren. Zum anderen die Verkaufspsychologie und das Budget betreffend, das sich der Patient gesetzt hat.

Teilzahlungsangebote sollten fester Bestandteil jeder Patientenberatung sein, und die Möglichkeit der Ratenzahlung auch jedem Patienten konsequent angeboten werden. Und das unabhängig davon, wer die Beratung durchführt. Ob Assistenz, Fachkraft oder Zahnarzt und Zahnärztin selbst. Die Möglichkeit der Teilzahlung wird dann von den Patienten auch als besondere Service-Leistung wahrgenommen.

Und dann kommt halt noch der verkaufspsychologische Faktor hinzu. Beispiel Autokauf. Ein Kunde hat sich ein festes Budget gesetzt. Nehmen wir einmal an € 20.000,-. Geht der Verkäufer nun auf spezielle Kunden-Wünsche ein oder es gelingt ihm, besondere Begehrlichkeiten zu wecken, dann ist der Kunde bereit, sein einst fest eingeplantes Budget um bis zu 25% zu erhöhen. Anstatt der € 20.000 investiert der Kunde jetzt € 25.000,-. Und genauso funktioniert das auch in der Zahnarztpraxis. Dann sind auch viele Patienten dankbar, wenn sie ganz bequem in monatlichen Teilzahlungsbeträgen zahlen können!

Auf welche zahnärztlichen Leistungen bezieht sich das? Grundsätzlich jede wie z.B. Zuzahlungen bei Füllungen, Inlays oder einer aufwendigen Wurzelkanalbehandlung. Bis hin zur umfassenden ZE-Restauration oder hochwertigen Implantat-Versorgung.  Entscheidend für den Patienten ist die Möglichkeit, sich seinen Wunsch erfüllen zu können. Verfügt dieser nicht über die finanziellen Mittel, ist für ihn die Teilzahlung oft das Mittel der Wahl.

Und wer ist letztlich der Nutznießer? Einmal abgesehen vom Patienten, denen Sie etwas Gutes getan haben, wird die Zahnarztpraxis oder einzelne Behandler/-innen von einer höheren Auslastung und besseren Umsatz- und Ertragssituation profitieren. So lässt sich auch ein Interessen- bzw. Tätigkeitsschwerpunkt intensivieren. Und sofern Sie ein eigenes Praxislabor haben, profitieren Sie natürlich hier auch noch einmal.

Die Realisierung der Teil- bzw. Ratenzahlung kann über verschiedene Dienstleister erfolgen, wie z.B.: Unternehmen, die Factoring anbieten, Anbieter von Patienten-Teilzahlungsangeboten, sowie Dentallabore. Nicht selten kann der Patient dann auch von einer zinsfreien Finanzierung profitieren, wenn die Laufzeit nur 4-6 Monate beträgt.

Wichtig ist: Wenn Sie als Zahnärztin bzw. als Zahnarzt Ihren Patienten die Möglichkeit der Teil- bzw. Ratenzahlung anbieten, dann sollten Sie das Risiko von Forderungsausfällen minimieren. Das bedeutet in gar keinem Fall die Funktion einer Bank übernehmen zu wollen. Dafür gibt es zahlreiche Dienstleister mit speziellen Angeboten, die sich darauf verstehen, wie z.B. das Factoring.

Was Factoring ist und wie es funktioniert, das habe ich in diesem Video genau erläutert. LINK: VIDEO FACTORING https://youtu.be/OUdarP1wTVk

Fazit: Das konsequente Anbieten von Teil-/Ratenzahlung ist eine lohnenswerte Maßnahme, die Umsätze jeder Zahnarztpraxis um bis zu 30% zu steigern. Mit einer Professionellen Patientenberatung lässt sich das sehr gut realisieren. Das ist weit mehr als nur ein guter Service.

Dieses Thema „25% mehr Umsatz mit Teil-/Ratenzahlung in Zahnarztpraxen generieren“ können auch Sie im Rahmen einer betriebswirtschaftlichen Beratung oder eines Kommunikationstrainings intensiv behandeln.

Empfehlenswerte Videos:
Wie produktiv arbeitet meine Zahnarztpraxis? https://youtu.be/xgb8Mm4FXuA
Produktivität, Rentabilität und Liquidität in der Zahnarztpraxis optimieren https://youtu.be/mr0UkkzowYY

Mehr Informationen rund um das Thema Betriebswirtschaftliche Optimierung einer Zahnarztpraxis erhalten Sie auf meiner Website https://praxis-analysen.de sowie den YouTube Kanälen.

Kontakt und Informationen
ML PRAXISANALYSEN
Unternehmensberatung und Coaching für Zahnärzte
Mathias Leyer, Gesundheitsökonom FH
Kurmärkische Straße 111
D – 14621 Schönwalde-Siedlung bei Berlin
E-Mail: kontakt@praxis-analysen.de
Telefon: 03322 – 4251931

 

wie zahnarztpraxen 25 prozent mehr umsatz generieren - unternehmensberatung fuer zahnaerzte-1

>